Digitale Transformation

Durch Digitalisierung, Automatisierung und digitale Transformation werden einschneidende Veränderungsprozesse ausgelöst.

Von der Optimierung und Automatisierung bestehender Abläufe, die Entwicklung moderner Organisations- und Ablaufstrukturen über die Modellierung digitaler Geschäftsprozesse oder moderner Kommunikationslösungen bis hin zur Einführung sicherer Apps und Kundenportale – FSP berät ganzheitlich von der Projektidee bis hin zur Einführung.

Wir unterstützen Sie in diesen Veränderungsprozessen kompetent und zupackend. Dabei haben wir nicht nur Ihre geschäftlichen Anforderungen, die Bedürfnisse der Kunden und der betroffenen Mitarbeitergruppen im Blick, sondern bringen den Blick über den Tellerrand ein.

FSP bietet durch die Kombination von fachlichem Branchen Know-how, IT- und methodischer Kompetenz die tragfähige Basis für erfolgreiche Digitalisierungsprojekte.

Digitale Geschäftsprozesse

Effiziente, fehlerfreie Prozesse sind eine der wichtigsten Grundlagen für die Wettbewerbsfähigkeit und den Erfolg von Unternehmen. Die Optimierung geschäftlicher Abläufe mittels neuer Technologien ist daher schon seit jeher eine der zentralen Aufgaben von Unternehmenslenkern und IT-Verantwortlichen. Im Zuge der Digitalisierung verändern sich allerdings die Anforderungen an Geschäftsprozesse erheblich: Nicht nur effizient, fehlerfrei und kostengünstig, sondern vor allem agil, erweiterungsfähig für künftige Anforderungen und unter Berücksichtigung der Kundenbedürfnisse sind geschäftliche Abläufe umzusetzen. Die digitale Transformation muss somit auch die Prozesse im Fokus haben – eröffnen sich doch so Möglichkeiten für neue Kundenerlebnisse und Produktinnovationen.

Wir gestalten mit Ihnen moderne Geschäftsprozesse, die zu Ihrem Unternehmen passen und schaffen die Grundlage für Ihre digitale Transformation. Wir verbinden Best Practices und innovative Ansätzen um dafür zu sorgen, dass Sie moderne, kundenfreundliche Lösungen sowie bewährte (Branchen-)Standards optimal einsetzen können.

Digitale Kommunikation

Moderne Technologien eröffnen Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten, mit Menschen in Dialog zu treten. Eine fundierte digitale Kanalstrategie, maßgeschneiderte Inhalte und mitreißendes Storytelling sind elementar, um sich von der Masse abzuheben – damit gelingt die erfolgreiche Kommunikation mit Kunden, Interessenten, Vermittlern, Geschäftspartnern und Mitarbeitern.

Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung digitaler Kommunikationsstrategien, der Auswahl geeigneter Kommunikationskanäle oder der Erarbeitung von Strategien im Omni-Kanalmanagement. Dabei berücksichtigen wir vorhandene Geschäftsstrategien, Sicherheitsanforderungen und die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

Kundenzufriedenheit ist nicht genug: Durch den Einsatz innovativer Technologien und Personalisierung schaffen wir eine bedarfsorientierte, personalisierte Kundenansprache. So ermöglichen wir Kundenbegeisterung und weit überdurchschnittliche Interaktionsmöglichkeiten.

Für Sicherheit stehen wir – bei der Absicherung Ihrer Unternehmensanwendungen, Ihrer Prozesse und der digitalen Kommunikation. Wir beraten Sie unabhängig zu Lösungen zur sicheren digitalen Kommunikation, unterstützen bei Produktauswahlverfahren sowie bei Konzeption und Realisierung der Produkteinführung.

Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Modernisierung Ihrer Input- und Output-Management Systeme und schaffen so die Grundlage für durchgängig digitale Kommunikationsprozesse.

Sichere Digitalisierung

Die Digitalisierung erleichtert viele Angelegenheiten des privaten Lebens. Zudem bietet sie Unternehmen eine Möglichkeit zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit. Die Kehrseite der Medaille: Die Zahl der Cyberangriffe hat deutlich zugenommen und wird in Zukunft weiter zunehmen. Die Herausforderung betrifft Finanzdienstleister, öffentliche Infrastrukturen, Industrie, Energiebereich und Gesundheitswesen gleichermaßen. Grade in der Finanzdienstleistungsbranche ist die Erhaltung und Verbesserung des Kundenvertrauens ein langfristiges Ziel – jedoch bedroht durch unsichere Daten und Prozesse. Die Sicherheit der digitalen Prozesse sowohl an der Schnittstelle zum Kunden als auch unternehmensintern hat daher höchste Priorität.

Unsere Erfahrung hilft Ihnen, die für sie richtige Lösung mit der besten Kunden- und Nutzerakzeptanz gemäß Ihren Anforderungen zu erarbeiten.

IAM / IT-Security

Erfahrungen und Wissen sind unsere Basis für innovatives und zukunftsicheres Identity & Access Management.

FSP gehört zu den führenden Anbietern von Gesamtlösungen für Identity & Access Management.  Bei der organisatorischen und technischen Umsetzung von IAM-Projekten können Sie sich auf uns verlassen.

Strategie

Der Weg zum 'big picture' als Basis für eine erfolgreiche Umsetzung

Das Spektrum von Informationssicherheit und IAM reicht von einzelnen Add-Ons für das Active Directory über Identity-Governance bis hin zum ganzheitlichen Identity-Management.

Für jedes Unternehmen ist daher auf Basis der individuellen IST-Situation und den zukünftigen Anforderungen das richtige 'big picture' zu entwickeln.

FSP hat eine jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit diesen Fragestellungen und kann ihnen so wertvolle Unterstützung bieten.

Organisation und Prozesse

Organisation und Prozesse bilden die Grundlage der unternehmensspezifischen IAM-Architektur

Die Anforderung besteht darin Enterprise- und Security-Architekturen um die geeigneten IAM-Architekturen zu ergänzen.

Nicht die einzusetzenden Produkte und Lösungen stehen im Fokus, sondern zuallererst die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Organisation und ihrer Prozesse.

Die priorisierten Anforderungen und Ziele bilden die Grundlage zur Auswahl der passenden Lösungen.

IAM-Prozesse liegen quer über den Geschäftsprozessen. An den Berührungspunkten wird zwischen möglicher Automatisierung und manueller Handhabung entschieden.

Die IAM-Governance sollte zur Sicherstellung einer hohen Qualität in Form eines Identity Governance & Administration (IGA) Lifecycle umgesetzt werden.

Rollen und Stellen

Fachliche Stellen und technische Rollen reduzieren den Administrationsaufwand und ermöglichen die Automatisierung der Rechtevergabe.

Das stufige Bündeln von Zugriffsrechten in technischen Rollen und fachlichen Stellen reduziert den Administrationsaufwand erheblich und stellt die Grundlage für eine Automatisierung der Rechtevergabe dar. Eine Stelle ist die Sammlung der technischen Rollen, die für eine bestimmte Funktion oder Aufgabe im Unternehmen erforderlich sind. In technischen Rollen sind die konkreten Zugriffsrechte auf die verfügbaren Systeme und Ressourcen gebündelt.

Bestehen darüber hinaus weitergehende Anforderungen können diese mittels der Methoden der attributbasierten Zugriffskontrolle (ABAC) auf feingranularer Ebene umgesetzt werden.

Technologie und Architektur

Vielfältige Technologien erfordern geeignete Architekturen.

Architekturentscheidungen basieren auf den genutzten Technologien. Die Auswahl erstreckt sich von Mainframe über Client-Server bis hin zu Cloud Infrastrukturen sowie deren Mischformen. Daneben stehen verschiedene Nutzungsarten von on premises über off premisies bis hin zu Identity as a Service (IaaS) zur Verfügung. Einer Entscheidung für die jeweils passenden Technologie und Architektur muss eine genaue Analyse der betrieblichen Anforderungen sowie der zukünftigen Unternehmensstrategie vorausgehen.

Security Testing

Der Security Testing Process sichert ganzheitlich Ihre IT

Mit unserem erfahrenen Security-Partner softScheck sichern wir ihre gesamte IT ab (Server, Netze, die gesamte Infrastruktur, Software und alle Sicherheitsmaßnahmen wie Firewalls, VPN, IDS/IPS, Verschlüsselung etc.).

Der ISO 27034-basierte ‚Security Testing Process‘ der softScheck GmbH geht weit über klassisches Penetration Testing, ISO 2700x, BSI-Grundschutz, Common Criteria sowie OWASP SAMM hinaus. softScheck unterstützt damit bei der Entwicklung sicherer Softwareprodukte (Apps, Firmware, Webanwendungen, etc.) und Sicherheitslösungen wie Firewalls, Verschlüsselung und IDS.

Der softScheck Security Testing Process reicht von der Requirementsanalyse über die Sicherheitsstrategie, das Sicherheitskonzept, die Implementierung und Überprüfung des ausführbaren Codes bis hin zur zertifizierten Umsetzung und Prüfung.

softScheck identifiziert seit mehr als 10 Jahren insbesondere Zero-Day-Vulnerabilities (unveröffentlichte Sicherheitslücken) und hilft damit proaktiv das Sicherheitsniveau stark zu erhöhen.

Digitale Applikationen absichern

Wir unterstützen Sie bei Konzeption und Umsetzung der Absicherung Ihrer digitalen Applikationen

Digitalen Applikationen müssen dem jeweils erforderlichen Sicherheitslevel genügen.

Ein erster Schritt ist die Definition von einzuhaltenden Unternehmens- und Applikationsspezifischen Sicherheitsstandards sowie der Security-Guidelines für die Anwendungsentwicklung.

Aus einem aufgrund der Anforderungen entwickelten Baukasten sind dann die jeweils erforderlichen Komponenten in den Applikationen zum Einsatz zu bringen.

Mittel Test und Qualitätssicherung wird die Erreichung des notwendigen Sicherheitsniveaus überprüft.

Identity Management Software

Wir unterstützen Sie bei Analyse, Auswahl, Einführung und Betrieb der richtigen Identity Management Software

Auswahl und Einsatz der für Sie richtigen Identity Management Software setzt eine strukturierte Analyse ihrer betrieblichen Anforderungen, Ihrer Organisation und deren Prozesse voraus. Hierbei dürfen auch zukünftige Erfordernisse nicht unbeachtet bleiben. Erst wenn alle Informationen aus fachlicher und technischer Sicht zusammengetragen und bewertet wurden, kann auf Basis eines Anforderungskataloges der Auswahlprozess erfolgen.

Integration und Anpassung der Software sowie die Weiterentwicklung des organisatorischen Umfeldes erfolgen in einem verzahnten Prozess. Fachliche und technische Prozesse inclusive der kontinuierlichen Prozessverbesserung in den Bereichen Softwareentwicklung und Systemadministration (DevOps) werden zukunftssicher implementiert.

Projektarbeit beim Kunden

Wir unterstützen Sie vor Ort bei Konzeption, Umsetzung und Betrieb Ihrer IT-Security Infrastruktur

Wir unterstützen Sie auch vor Ort auf Basis von Arbeitnehmerüberlassung, Werk- und Dienstverträgen. Dadurch schließen wir Ihre Kapazitätslücken und bringen mit der Sicht von außen sowie über Know-how Transfer weitere Effizienzgewinne.

Prozess- und Projektmanagement

Ganzheitliches Projekt- und Prozessmanagement

Sie benötigen zupackende Unterstützung in Ihrem Projekt? Sei es an der Nahtstelle zwischen Fachbereich und IT, bei den fachlichen oder technischen Tests oder in der Projektsteuerung - die Berater von FSP helfen Ihnen, gute Lösungen zu erzielen.  

Wir sorgen mit ganzheitlicher Anwendung von Business Analyse, Requirements Engineering, Softwaretest und Projekt- und Prozessmanagement für nachhaltigen Unternehmenserfolg durch Ihre Projekte.

Business Analyse

Business Analyse - Wegbereiter des Unternehmenserfolgs

Neue gesetzliche Vorgaben und fachliche Anforderungen z.B. zur Digitalisierung zwingen zu permanenten Anpassungen und Weiterentwicklungen u.a. von Bestandsführungs-, Vertriebs- oder Umsystemen. Im Rahmen der Business Analyse unterstützen wir Sie dabei, die zugrunde liegenden Bedarfe und Probleme zuverlässig zu ermitteln und passende Lösungen aufzuzeigen. Unsere erfahrenen Business Analysten definieren die dafür erforderlichen Anforderungen und unterstützen bei der Umsetzung. So stellen wir sicher, dass die richtigen Probleme identifiziert und die bestmöglichen Lösungen gefunden und umgesetzt werden.

Requirements Engineering

Requirements-Engineering - Grundlage für gute Geschäftsprozesse

Gutes Requirements-Engineering ist eine notwendige Voraussetzung für qualitativ hochwertiges Design, effektive IT-Entwicklung und gute Geschäftsprozesse. Unsere IREB-zertifizierten Berater haben umfangreiche Erfahrungen u.a. in Anforderungsanalyse, Anforderungsdefinition und Anforderungsmanagement. So legen wir die Grundlage für die effiziente und fehlerarme Umsetzung der geschäftlichen Anforderungen an komplexe Systeme.

Testmanagement

Wir testen Ihre Software auf Herz und Nieren und erzeugen bestmögliche Softwarequalität - in time & budget

Der steigende Aufwand für das Management von Testaktivitäten und die Durchführung von Tests bei immer komplexer und kritischer werdenden Anwendungen stellt Unternehmen vor erhebliche Herausforderungen.

Mit der fachlichen und methodischen Erfahrung unserer ISTQB-zertifizierten Berater unterstützen wir in sämtlichen Testphasen. Eine gesunde Mischung an Methodik, Professionalität und Pragmatismus gewährleistet die optimale Anwendung geeigneter Testverfahren im jeweiligen Projektumfeld. Durch strukturiertes Vorgehen und den Einsatz professioneller Testwerkzeuge für Testmanagement und Testautomatisierung lässt sich der Test effektiv und effizient durchführen. Hierbei haben wir den Blick sowohl auf den vollständigen Geschäftsprozess – über alle beteiligten Systeme hinweg – als auch auf den gesamten Lebenszyklus einer Anwendung.

Releasemanagement

Releasemanagement - in Projekt oder Betrieb

Die IT-Landschaften sind durch Digitalisierungsmaßnahmen, Modernisierungsinitiativen und Prozessoptimierung im stetigen Wandel der Zeit. Damit die produktiven Systeme trotz vielfältiger Aktivitäten und agilem Entwickeln in Sprints weiterhin wie gewünscht arbeiten können, ist ein unternehmensübergreifendes Releasemanagement unabdingbar. Unsere Releasemanager entwickeln eine auf alle Ihre Vorhaben abgestimmte Releaseplanung und begleiten Sie durch Abstimmungs- und Produktivsetzungsprozesse.

Projektmanagement

Projektsteuerung - klassisch oder agil

Egal ob Ihr Projekt agil, in klassischer Form oder einer Mischform gesteuert wird – unsere z.B. nach PMI und Scrum zertifizierten Berater unterstützen Ihr Vorhaben mit geeigneter Methodik, gesundem Menschenverstand und hoher Sozialkompetenz.

Wir unterstützen Sie von der Projektassistenz über Scrum-Master und Product Owner bis hin zum Programmleiter mit passenden Kandidaten in allen Erfahrungsleveln.

Dabei begleiten wir Sie durch alle Projektphasen - von der Initialisierung über die Planung bis hin zur Steuerung und dem erfolgreichen Projektabschluss.

Prozessmanagement

Prozesse (digital) gestalten

Die digitale Transformation ist aktuell eines der beherrschenden Themen – u.a. mit den Zielen, Kunden über verschiedenste, zeitgemäße Kanäle zu erreichen und Effizienzsteigerungen zu ermöglichen. Aber digitale Lösungen allein machen ein Unternehmen nicht effizient. Ganze Prozesse müssen hierfür neu gedacht werden – vom Frontend der Website bis zum Vertragsabschluss. Beispielsweise sind kürzere Reaktions- und Bearbeitungszeiten und kundenfreundliche Prozesse z.B. zur Anmeldung an Kunden-Apps oder elektronischen Postfächern erforderlich, um den Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden.

Doch nicht nur das: Prozesse und Organisationsmodelle müssen mehr denn je hinterfragt werden und unterliegen kürzeren Veränderungszyklen.

Wir helfen Ihnen bei der Gestaltung moderner Prozesse.
Unsere erfahrenen Berater beantworten mit Ihnen die Frage, ob und in welcher Form bewährte Prozesse im Rahmen der digitalen Transformation noch benötigt werden und unterstützen Sie durch den Einsatz geeigneter Methoden zur Prozessoptimierung und Prozessautomatisierung. Denn ein wesentliches Element der Digitalisierungsstrategien ist die Automatisierung von Geschäftsprozessen z.B. anhand von Plattformen zur Prozessautomatisierung wie Camunda BPM oder durch Robotics Process Automation (RPA). Dabei haben wir stets den Endkunden im Fokus und gestalten Prozesse unter Berücksichtigung der Customer Journey.

Wir beraten Sie mit unserer fachlichen Expertise und unserer Erfahrung im Prozessmanagement im Rahmen von Organisationsuntersuchungen und Personalbedarfsanalysen und machen Ihre Organisation fit für die Zukunft. So unterstützen wir z.B. bei der Überführung von Kundenserviceeinheiten in Geschäftsprozess-orientierte Organisationsstrukturen, bei Geschäftsprozess- und Personalbedarfsanalyse in 1st-Level-Bereichen oder Stabsabteilungen, beim Outsourcing von Geschäftsprozessen oder bei der Einführung von neuen Bestandsverwaltungs-, Dokumentenmanagement- oder Telekommunikationssystemen.

Unsere fachliche Erfahrung bringen wir auch im Rahmen unserer mehrjährigen Mitarbeit in unterschiedlichen Projekten und Digitalisierungsinitiativen der BiPRO e.V. (Brancheninitiative Prozessoptimierung) ein, zur Gestaltung einheitlicher Prozess-Standards in der Finanzdienstleistungsbranche.

Versicherungsfachliche Beratung

Fachliche, technische und organisatorische Beratung zu allen Geschäfts- und Systemprozessen von Versicherungen  - spartenübergreifend für alle Bereiche

Aktuarielle Beratung

Kompetent, erfahren und zielorientiert

Die Wettbewerbssituation führt auf der einen Seite seit Jahren zu immer weiteren Marktbereinigungen (z.B. mittels Run-off) und erfordert auf der anderen Seite aufgrund Digitalisierung, Wettbewerb und Zinssituation die Entwicklung neuer, innovativer Produkte.

Wir unterstützen Ihr Projekt von der Analysephase bis zum Rollout durch das Knowhow unserer Aktuare und Versicherungsmathematiker. Durch jahrelange Erfahrung in allen Versicherungssparten wie z.B. in den Bestandsführungssystemen Leben unterschiedlicher Anbieter können wir Ihr Projekt produktunabhängig beraten und erfolgreich unterstützen. Wir begleiten Sie von der ersten Analyse bis zur finalen Migration ihres Bestandes, sowohl fachlich als auch technisch. 

Unser Aktuars-Team greift auf die Erfahrungen aus zahlreichen erfolgreich abgeschlossenen Projekten in der Lebens- und Krankenversicherung zurück. Wir unterstützen Sie mit unseren Projektleitern, Mathematikern, Business Analysten und Testmanagern insbesondere in den Bereichen:


Technische Bestandsführung und Rechenkern

  1. Versicherungstechnik/technische Vertragsänderungen z.B. bei Einführung neuer Produkte, Geschäftsvorfälle und gesetzlicher Vorgaben
  2. Bestandsbereinigungen
  3. Rechenkernanforderungen
  4. Versicherungsmathematische Produkt- und Wertetests

Tarifierung

  1. Tarifkalkulation Leben

Bestandsmigrationen

  1. Migration in neue Bestandsführungssysteme (Plattformwechsel)
  2. Migration im Rahmen von Run-Off

Produkte

  1. Klassische, fondsgebundene und hybride Lebensversicherungsprodukte
  2. Riester
  3. Krankenversicherung

Bestandsdatenmigration

Wir begleiten Sie produktunabhängig und herstellerneutral mit unseren langjährigen Erfahrungen in marktführenden Bestandsverwaltungssystemen der Lebensversicherung von der ersten Analyse bis zur finalen Migration ihres Bestandes.

Unsere Berater decken sowohl den aktuariellen als auch den technischen Bereich ab und stellen mit ihren umfassenden Kenntnissen von langjährig gewachsenen Systemen und angeschlossenen Schnittstellensysteme das Zusammenspiel sämtlicher Komponenten sicher.

Ob im Kontext steuerlicher Meldeverfahren, Zahlungsverkehr oder Druckstückerzeugung: Unsere Fachberater behalten stets den Blick auf den Gesamtgeschäftsprozess des Unternehmens und sind von der Vorstudie bis zur Testdurchführung in allen Projektphasen vielseitig einsetzbar.

Geschäftsprozesse

Detaillierte Kenntnisse der relevanten Geschäftsprozesse sind das A und O für erfolgreiche Projekte. Wir verfügen über umfassende Erfahrung der Geschäftsprozesse zur Verwaltung von Verträgen der Sparten Sach/Unfall/Haftpflicht/Kfz, Leben und Kranken. Darüber hinaus decken wir auch Spezialsparten wie Riester, betrieblichen Altersvorsorge und Pflegeversicherung ab. So unterstützen wir bei der Prozess Neumodellierung und Standardisierung.

Basis- und Drittsysteme

Das Management der vielfältigen Schnittstellen der Systeme untereinander ist komplex und herausfordernd. Wir haben den Überblick über die zu berücksichtigen Schnittstellen und bringen unsere Kenntnisse z.B. im CRM, Dokumenten-, Workflow- Berechtigungsmanagement oder Partner- & Adressdatenbanken gezielt ein.

Versicherung der Zukunft

Produktinnovationen und digitale Transformation, strategische Unternehmensentscheidungen sowie Gesetzesänderungen oder aufsichtsrechtliche Maßnahmen – trotz des schwierigen Geschäfts z.B. mit Lebensversicherungen ist der Weiterentwicklungsbedarf in den Bestandsverwaltungssystemen hoch. Wir erarbeiten mit Ihnen innovative Lösungen, erstellen Fachkonzepte und begleiten die Umsetzung bis zur Produktivsetzung und der Anwenderbetreuung.

Prozessoptimierung

Viele Versicherungsunternehmen leben jahrzehntelang historisch gewachsene Strukturen und Prozessen. Durch Fusionen oder Bestandsaufkäufe entwickelten sich über die Jahre regelmäßig komplexe und vielfältige Systemlandschaften mit teilweise verbesserungswürdigen Geschäftsprozessen aber auch mit viel Potenzial. Unsere Fachberater verfügen mit ihrer analytischen und strukturierten Denkweise und dem tieferen Verständnis über die Lebenszyklen von Versicherungsprodukten über genau die richtige Voraussetzung um diese Potentiale zu erkennen und gemeinsam mit Ihnen schlanke und effiziente Geschäftsprozesse zu erarbeiten. Neben der detaillierten Analyse von Beständen, werden Lösungsmethoden erarbeitet und ebenso anerkannte Testverfahren angewandt um die neuen Prozesse auf Herz und Nieren zu prüfen. Gemeinsam mit der Fähigkeit des wirtschaftlichen Denkens und die Kenntnis des Gesamtbildes entwickeln unsere Fachberater für Sie individuell zugeschnittene praktikable Lösungen, die Ihre Arbeitsabläufe optimieren.

Regulatorik und Compliance

Regulatorik und Compliance - zielorientiert denkend und lösungsorientiert handelnd

Die Flut an regulatorischen Neuerungen drückt nicht nur bei Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche auf die Profitabilität und beschert den Unternehmen eine Vielzahl zusätzlich zu bewältigender Aufgaben. Unmut, aber auch Verunsicherung ist greifbar: Wie wird es in Sachen „Regulatorik“ weitergehen? Worauf kann man sich als Unternehmen einstellen? Wie können gesetzliche Vorgaben termingerecht und kosteneffizient umgesetzt werden? Neue Herausforderungen für Versicherungsunternehmen ergeben sich nicht nur durch die Notwendigkeit Bestände kostengünstig und effizient zu verwalten, sondern auch durch fortwährende Änderungen von gesetzlichen Rahmenbedingungen. Um den Kunden eine möglichst hohe Transparenz und Verständlichkeit der Produkte zu ermöglichen und den regulatorischen Anforderungen folge zu leisten, bedarf es einer ordnungsgemäßen und rechtskonformen Umsetzung.

Wir unterstützen Sie mit unseren Kenntnissen betroffener Produkte, Prozesse und Systeme sowie der umfassenden Erfahrung aus vorangegangenen Projekten z.B. zu VAIT, IDD, EU-Datenschutzgrundverordnung, Solvency II, MaRisk-Novelle, Basel III, Vierte EU-Anti-Geldwäsche-Richtlinie etc..

Unsere Fachberater verfügen über die erforderlichen Kenntnisse um in solchen Bereichen eine sinnvolle und tatkräftige Unterstützung zu liefern. Mit zielorientiertem Prozessdenken und strategischen Herangehensweisen unterstützen unsere Fachberater Sie bei der Umsetzung von der Analyse der gesetzlichen Sachverhalte bis zur Einbindung und Umsetzung dieser in die Prozesslandschaft ihres Unternehmens nachhaltigen Unternehmenserfolg durch Ihre Projekte.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen