Congress@it-sa: Identity and Access Management / Identity Governance

Auch in diesem Jahr sind wir wieder auf der it-sa Nürnberg vertreten und veranstalten dort einen Kongress. In diesem Jahr trägt er den Titel: Identity and Access Management / Identity Governance. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 8. Oktober 2014 statt. Der Kongress ist für Teilnehmer kostenfrei. Zwischen den Vorträgen ist genügend Zeit für ein Kommen und Gehen.

Wir freuen uns, schon heute unsere Agenda im Detail veröffentlichen zu können.

Der Kongress findet am 2. Messetag am Mittwoch den 8. Oktober 2014 in Raum Dublin statt.

An allen Messetagen finden Sie uns außerdem in Halle 12 auf Stand 650.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zeit Vorträge
10:00 - 10:45

Vergabe und Kontrolle von IT Berechtigungen
Frank Böhm, CEO, FSP GmbH Software & Consulting

11:00 - 11:45

Modernes Web Access Management mit Web Application Firewalls, Single Sign-on und Benutzer Self-Services
Dr. Martin Burkhart, Produktmanager, Ergon Informatik AG

12:00 - 12:45

Access Governance - Einfach, flexibel und praxisnah
Sebastian Kornblueh, Produktmanager, G+H Netzwerk-Design

13:00 - 13:45

Vergabe und Kontrolle von IT Berechtigungen
Frank Böhm, CEO, FSP GmbH Software & Consulting

14:00 - 14:45

Modernes Web Access Management mit Web Application Firewalls, Single Sign-on und Benutzer Self-Services
Dr. Martin Burkhart, Produktmanager, Ergon Informatik AG

15:00 - 15:45

Externalisiertes Access Management (ABAC, RBAC) bei Talanx Systeme AG für Bancassurance
Frank Wittlich, Architekturmanagement und Integrationsarchitektur, Talanx Systeme AG

16:00 - 16:45

Der Weg zum Berechtigungsmodell
Wolfgang Rupprath, Senior IT-Consultant, FSP GmbH Software & Consulting

Änderungen vorbehalten.

 
 

Die Referenten

Frank Böhm

Frank Böhm
Geschäftsführer, FSP GmbH Software & Consulting:

Frank Böhm arbeitet seit 2002 als Geschäftsführer für die FSP GmbH. Herr Böhm verantwortet die Bereiche Marketing, Vertrieb und Personal.

Seine berufliche Karriere begann Herr Böhm 1989 als Berater im Bereich Financial Services bei Accenture. Dort leitete er u.a. nationale und internationale Projekte - vornehmlich bei Versicherungen, wie z.B. SCOR USA, Gothaer, AXA, Kölnische Rück, Swiss Life. Ab 1999 baute er für ein großes Neue Markt Unternehmen den Bereich Business Consulting Versicherungen auf und verantwortete später den Gesamtbereich Versicherungen.

 

 
Martin Burkhart

Dr. Martin Burkhart
Produktmanager, Ergon Informatik AG:

Dr. Martin Burkhart arbeitet als Produktmanager der Web Application Firewall Airlock bei Ergon Informatik AG, wo er zuvor auch als Security Consultant für Web Access Management tätig war.

Er hat sein Studium als Informatik-Ingenieur an der ETH Zürich 2003 abgeschlossen und sich in seiner Dissertation der Erforschung von angewandter Kryptographie im Bereich Netzwerksicherheit gewidmet.

 
Sebastian Kornblueh

Sebastian Kornblueh
Product Manager, G+H Netzwerk-Design:

Seit Februar 2006 ist Sebastian Kornblueh bei der G+H Netzwerk-Design als Consultant tätig. Im Januar 2012 hat er die Leitung des Teams Product Development übernommen, das unter anderem für die Entwicklung der Software daccord zuständig ist. 

Das Projekt Management, das konzeptionelle Design und die Produktentwicklung gehören ebenso zu seinen Aufgaben, wie die Evaluierung und  Verarbeitung von Kundenwünschen und praktischer Anforderungen. Neben dem Produkt Management arbeitet Sebastian Kornblueh als Consultant für die Bereiche Web Solutions und Identity Management.

 
Wolfgang Rupprath

Wolfgang Rupprath
Dipl. Informatiker,
Senior IT Consultant, FSP GmbH Software & Consulting:

Dipl. Informatiker Wolfgang Rupprath verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der IT Branche.

Er ist für die FSP GmbH als Senior IT Consultant tätig. Sein Spezialgebiet ist das Access Management in heterogenen Systemlandschaften. Als Produktmanager der Software ORG – Das Berechtigungsmanagement ist Herr Rupprath für die fachliche und technische Weiterentwicklung des Produktes verantwortlich. Ebenso begleitet er Einführungsprojekte bei unseren Kunden.

 
Wolfgang Rupprath

Frank Wittlich
Architekturmanagement und Integrationsarchitektur,
Talanx Systeme AG:

Er begann seine berufliche Karriere als Berater für Safety Critical Applications der TÜV Rheinland Gruppe, wechselte danach als Prozessberater und Projektleiter in die Softwareentwicklung der Citibank und war seit 2000 in der Talanx für den Bereich Bancassurance in verschiedenen Führungsrollen und Projektleitungen tätig.

2013 wechselte er in die zentrale Konzern IT in den Bereich Architekturmangement und Integrationsarchitektur der Talanx Systeme AG. Seine Schwerpunkte sind neben Projektleitung derzeit Enterprise Architekturmanagement und Prozessautomatisierung.

 
Logo it-sa

Jetzt Gratis-Tickets reservieren

Kongress: 8. Oktober 2014, 10 - 17 Uhr
Messe: 7. - 9. Oktober 2014

 

Durch das Abschicken dieses Formulars stimme ich zu, dass die FSP GmbH meine Daten, wie in den FSP Datenschutzbestimmungen beschrieben, verarbeiten darf.