FSP: Ein “Vendor to Watch”

30.01.2014

Köln, Deutschland – FSP GmbH hat heute bekanntgegeben, dass sie in Gartners Magic Quadrant for Identity Governance and Administration (IGA) als “Vendor to Watch” gelistet wurde.

“Wir sehen Gartners Anerkennung als einen Beweis für die Kompetenz der FSP im Bereich IGA”, so Frank Böhm, Geschäftsführer der FSP GmbH, “Wir sind davon überzeugt, dass mit dem FSP-Produkt ORG höchste Sicherheit, ein hohes Maß an Flexibilität durch Automatisierung, bessere Compliance, reduziertes Risiko, verbesserte Service-Levels und die Grundlage für steuerbare Geschäftsabläufe und letztendlich geringere Betriebskosten erreicht werden. Einfache Bedienbarkeit, Multisystemfähigkeit, Mandantenfähigkeit, rollen- und attributbasiertes Benutzerrechtemanagement und deren akkurate, klar geregelte und kontrollierte Pflege sind fundamentale Voraussetzungen für effektive Workflows und Geschäftsabläufe.”

IGA Markt:
Gartner glaubt, dass der IGA-Markt in einer volatilen und schnellen Wachstumsphase ist, aus der in den nächsten fünf Jahren zahlreiche neue Marktteilnehmer mit innovativen Produktfunktionalitäten und Geschäftsmodellen hervorgehen werden.
15 Jahre lang wurde der Markt von Verzeichnisverwaltungs- und User-Provisioning-Produkten dominiert. In den letzten fünf Jahren übernahmen Identity-und Access Governance-Lösungen die Führungsrolle.
In Zukunft wird ein hybrider Markt “User-Provisioning” und “Identity and Access Governance” Lösungen zusammenführen. Produktlösungen werden zunehmend auf Endanwendererfahrungen, Prozessautomatisierung und einfache Integration fokussieren.

Über den Magic Quadrant:
Der Magic Quadrant für Identity Governance and Administration (IGA) konsolidiert zwei zuvor separate Magic Quadrant Studien (“User Administration and Provisioning” und “Identity and Access Governance”).
Gartner rät zu keinem Anbieter, Produkt oder einer Dienstleistung, die in dieser Studie dargestellt wird. Gartner rät Technologie-Nutzern nicht nur jene Anbieter mit den höchsten Bewertungen auszuwählen. Gartner-Studien bestehen aus den Meinungen der Gartner Analystenorganisation, welche nicht als Fakten ausgelegt werden sollten. Gartner lehnt jegliche Gewähr, ausdrücklich oder impliziert, in Bezug auf diese Studie, einschließlich Garantien der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck, ab.

FSP: Ein 'Vendor to Watch'

Gartner nennt FSP einen “Vendor to Watch” im Magic Quadrant for Identity Governance and Administration

“Wir sehen Gartners Anerkennung als einen Beweis für die Kompetenz der FSP im Bereich IGA”, so Frank Böhm, Geschäftsführer der FSP GmbH, “Wir sind davon überzeugt, dass mit dem FSP-Produkt ORG höchste Sicherheit, ein hohes Maß an Flexibilität durch Automatisierung, bessere Compliance, reduziertes Risiko, verbesserte Service-Levels und die Grundlage für steuerbare Geschäftsabläufe und letztendlich geringere Betriebskosten erreicht werden. Einfache Bedienbarkeit, Multisystemfähigkeit, Mandantenfähigkeit, rollen- und attributbasiertes Benutzerrechtemanagement und deren akkurate, klar geregelte und kontrollierte Pflege sind fundamentale Voraussetzungen für effektive Workflows und Geschäftsabläufe.”

Disclaimer: Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications, and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner’s research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, expressed or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.