Praxisbericht: Aufbau effizienter und BaFin-konformer IAM Governance und -Prozesse
03. Dez 2021

Praxisbericht: Aufbau effizienter und BaFin-konformer IAM Governance und -Prozesse

Unternehmen der Finanzwirtschaft müssen eine ganze Reihe technisch-organisatorischer Regelungen zur IT-Sicherheit einhalten. Das Fallbeispiel eines Versicherungsunternehmens zeigt, wie der effiziente und BaFin-konforme Aufbau der IAM Governance gelingt – bei gleichzeitiger Optimierung bestehender Prozesse.

Die Verwaltungsvorschriften der BaFin setzen durch BAIT, VAIT, KAIT, ZAIT einen klaren rechtlichen Rahmen für den Schutz von Daten und IT-Systemen in der Finanzbranche. Und Nachschärfungen insbesondere hinsichtlich des Identitäts- und Berechtigungsmanagements sind bereits formuliert. Im „Praxisbericht Aufbau der IAM Governance und -Prozesse zur Abdeckung von VAIT-Anforderungen“ zeigen wir, wie ein Versicherungskonzern erfolgreich das Identity & Access Management für die gesamte Gruppe vereinheitlichte und gehen dabei u. a. auf folgende Aspekte ein:

· Nachhaltige Compliance sichert das Vertrauen
· Anforderungen der VAIT am Beispiel Benutzerberechtigungsmanagement
· Der Weg zu erfolgreichen Berechtigungskonzepten
· Vorgehen und Lösung zur Vereinheitlichung der IAM Governance
· Neumodellierung und Umsetzung der IAM-Prozesse
· Aufbau zentrale IAM-Organisation

Der Praxisbericht steht unter folgendem Link zum Download für Sie bereit: https://bit.ly/3G8PAXo

Beitrag teilen