Behörden

IAM: Modernes Identitäts- und Zugriffsmanagement fördert das Vertrauen in Ihre Behörde

Die Zeit der Papierformulare bzw. persönlichen Vorsprache auf dem Amt als einzige Möglichkeit ist gezählt: Die Behörden sind gefordert, immer mehr Verwaltungsprozesse zu digitalisieren – und können Bürgern wie Unternehmen in einer zunehmenden Zahl von Bereichen umfassende Online-Services bieten. Doch sie müssen hohe Sicherheitsanforderungen berücksichtigen, um das Vertrauen der Nutzer nicht zu gefährden. Denn der maximal verantwortungsvolle Umgang mit Daten ist Voraussetzung für Akzeptanz.

Die Verwaltungspraxis zeigt, dass die Digitalisierung zu einer Entlastung auf allen Seiten führt: Die Nutzer digitaler Services können rund um die Uhr auf diese Dienste zugreifen, sparen wertvolle Zeit und unnötigen Aufwand. Die Mitarbeiter der Behörden haben den Kopf frei für anspruchsvollere Tätigkeiten als die händische Formularbearbeitung.

Sichere digitale Services in der Verwaltung

Mehr Bürgernähe durch modernes Identitäts- und Zugriffsmanagement: Eine zentrale Rolle bei der Digitalisierung der Verwaltung kommt dem sicheren Zugriff auf sensible Daten zu. Gerade beim Online-Verkehr zwischen Behörden und Bürgern bzw. Unternehmen geht es um vertrauliche Informationen, beispielsweise in Steuererklärungen und Genehmigungsverfahren. Die sichere Authentifizierung ist daher jederzeit über geeignete Verfahren zu gewährleisten und in eine ausgereifte IAM-Komplettlösung zu integrieren.

Die Kunden der öffentlichen Verwaltung erwarten dieselben Services in der gleichen Qualität, wie sie diese aus ihrem geschäftlichen oder beruflichen Alltag gewohnt sind. Neben dem Schutz ihrer Daten zählt insbesondere die Benutzerfreundlichkeit beim Zugriff auf die digitalen Angebote.

Behörden

Ganz einfach digitalisieren

Vorteil

Für die Nutzer wird ein solches Bürgerportal zum digitalen Erlebnis: Unsere IAM-Lösungen gestatten ihnen den sicheren Zugang ohne komplizierte Passwörter. Wir nutzen als Login das Fingerabdruck- oder Gesichtserkennungsverfahren – und bieten damit ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort. Sie ermöglichen den einheitlichen Zugriff über alle Gerätetypen hinweg – vom PC über Tablet bis zum Smartphone, sowohl browser- als auch appbasiert.

  • Passwortfreier Zugriff auf die von der Behörde angebotenen elektronischen Services
  • Digitale Abwicklung per Mausklick statt auf Papier oder persönliche Vorsprache – für mehr Bürgernähe
  • Rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr verfügbar – Nutzung von überall aus
  • Integration der Online-Funktion des neuen Personalausweises oder KI-Verfahren wie Nect; die verschlüsselte und rechtsgültige Übermittlung von Daten ist gewährleistet

Wie unsere Lösungen Behörden bei der Digitalisierung helfen

Lösungen
Lösungen

Unsere Lösungen für die Verwaltung 2.0

Die IAM-Lösungen der FSP bilden das Zentrum der gesamten behördlichen Sicherheitsinfrastruktur. Mit ihnen ist sichergestellt, dass alle Logins, Transaktionen und Zugriffe auf Apps exakt dem Berechtigten zugeordnet werden können. Eine breite Palette möglicher Funktionen sorgt für die Erfüllung individueller Anforderungen der jeweiligen Behörde.

  • Ausstattung von Verwaltungsportalen mit Self-Service-Prozessen – dadurch weniger Aufwand im Helpdesk
  • Anpassungsfähig für verschiedene Verwaltungsstrukturen und Behörden
  • Delegierte Identity-Vergabe
  • Deutschlandweite Multi-Mandantenfähigkeit der Sicherheitsplattform
  • Eine maximal geschützte IAM-Lösung selbst bei höchsten Sicherheitsvorgaben, beispielsweise im Polizei- und Justizwesen

Kontakt und Beratung

Sie haben Fragen oder möchten sich direkt beraten lassen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!


Ihr Ansprechpartner für das Thema IAM Behörden-Lösung:

Ralf Bräutigam
Mitglied der
Geschäftsleitung
E-Mail: r.braeutigam@fsp-gmbh.com
Telefon: +49 2203 37100 00